Seit meiner Jugend

begeistert mich das Material Ton als Hobby.

Nach langjähriger selbständiger Tätigkeit als Motopädin, Kinesiologin und Reiki-Meisterin kehrte ich zur Keramik zurück und integriere meine neue, alte Leidenschaft für Holz...
home

KunstHandWerk Lilli

Beatrix von Leliwa
Schmiedestraße 2
24369 Großwaabs

Tel.: 04352 - 2416


engel

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag
jeweils von 14 bis 18 Uhr


eingang


Waabs
liegt etwa 10 km nordöstlich von Eckernförde an der Eckernförder Bucht auf der Halbinsel Schwansen.

Waabs wurde 1382 erstmals als groten Wopensee erwähnt, später auch unter den Namen Wapenisse (1462), Wapendsee (1481) und Waabskirch (1641).

Westlich von Waabs verläuft die Schwansenstraße von Kappeln nach Eckernförde. Zur Gemeinde Waabs gehören rund 12 km Naturstrand, an dem sich einige Campingplätze befinden. In der Gemeinde liegt der Aassee.

Auf die lange Siedlungsgeschichte weisen die zahlreichen Hünengräber im Gemeindegebiet hin. Das in der Jungsteinzeit errichtet und 1976-78 restaurierte, 57 m lange Hünenbett von Waabs-Karlsminde ist als archäologisches Denkmal öffentlich zugänglich. Der Langholz Dolmen, die Langbetten von Rothensande und der Sophienhof Dolmen sind weitere Beispiele.

Quelle


eulen

koenig

atelier


eingang

asd

atelier 2

Das Atelier hält viele Exponate bereit.

Im gemütlichen Innenhof gibt es viel zu entdecken und lädt bei schönem Wetter zum Verweilen ein.


teekanne1

teekanne3


teekanne2

teekanne4


ich freue mich auf Ihren Besuch... auf einen Blick, auf einen Schnack und einen Tee aus einer der vielen Teekannen...